Europe (+49) 4123 - 922610 Americas (+1) 941 328 3510

Converve - der Blog

Inspiration und Checklist: Messe- und Kongress-Websites
von Mark Kessels
Tags: Event Marketing, Veranstaltungs-Planung

7 herausragende Messe- und Kongress-Websites: Inspiration und Checklist

Die Website ist das wichtigste Marketing-Tool für Messe- und Kongress-Veranstalter. Welche Web-Auftritte sind besonders inspirierend? Wir haben 7 aktuelle Beispiele gefunden. Am Ende gibt es eine Checklist, was Top-Websites heute leisten müssen.

Aktualisiert: 20. September 2018

Im Kampf um die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden spielt Ihre Website eine entscheidende Rolle. Dort informieren sich ihre Kunden, melden sich an, laden Aussteller-Unterlagen herunter oder interagieren miteinander. Fast alle Marketing-Aktivitäten leiten früher oder später auf Ihre Messe- oder Kongress-Website.

Da macht es Sinn, sich Benchmarks anzuschauen, wie Veranstalter ihre Webseite gestalten, um ihre Zielgruppen optimal zu erreichen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Inspiration bei diesem Ausflug in die Web-Welt der Messen und Kongresse! Am Ende des Beitrags gibt es eine Checklist, wie eine herausragende Event-Website heute aussehen muss.

re:publica, Berlin / Deutschland: Die Community der Digitalwirtschaft

Seit ihren Anfängen 2007 mit "nur" 700 Bloggern hat sich die re:publica zu einem der weltweit führenden Events für die digitale Wirtschaft entwickelt. Mittlerweile zählt die re:publica fast 10.000 Teilnehmer und über 1.000 Sprecher aus 70 Ländern! Die veranstaltende republica GmbH organisiert Ableger in Accra, Dublin, Los Angeles, New York...

Die Website bringt auf den Punkt, warum jemand nach Berlin zum Event reisen sollte: Hier trifft sich die "Digital Society"! Das sehr umfangreiche Programm wird übersichtlich präsentiert, Videos und Visuals transportieren die emotionale Komponente der re:publica. Toll ist auch der klare Call-to-Action (Tickets kaufen) der sehr prominent mehrfach zu sehen ist. Diese Seite soll nicht nur informieren, sondern auch verkaufen. Passt!

Circles Conference, Fort Worth, Texas

Die Circles Conference richtet sich an User Experience Designer. Das merkt man auch an der Website. Sowohl mobil als auch im Web bietet die Website eine herausragende UX. Interessant ist auch, dass mit speziellen Pässen für Livestreaming neue Geschäftsmodelle über das eigentliche Event hinaus aufgemacht werden. 

Dreamforce, San Francisco

Über das Top-Event von Salesforce haben wir an dieser Stelle schon öfters lobende Worte verloren. Sowohl vom Konzept als auch von der kreativen Umsetzung setzt die Dreamforce Maßstäbe. Das gilt auch für die Webseite, versteht sich.  Aber bei aller Emotionalität hat der Button "Register" eine so prominente Positionierung, dass ihn keiner übersehen wird.

Epicurrence, Park City / Utah, USA: Querdenker treffen sich zum Snowboarden oder Kayaking

The "Non-Conference" nennt sich Epicurrence in den USA. Und so tritt die Veranstaltung auch auf! In den Bergen von Utah treffen sich Kreative und Querdenker - zu einer Art Konferenz, im Winter aber auch zum Snowboarden und Skifahren, im Sommer zum Mountainbiking und Hiking. Mal ein wirklich anderes Konzept, und daher fällt die Website auch aus dem Rahmen.

Die beste User Experience der Website hat man auf dem Smartphone oder Tablet, also eine klare "Mobile-First"-Strategie. Die Übersichtlichkeit könnte besser sein, recht viel Text, aber bei solch einem Event spielt es vielleicht eine größere Rolle, wie emotional das Ganze präsentiert wird. Und da punktet der Webauftritt!

Talent Day Medien + IT, Hamburg / Deutschland: Matchmaking junger Talente mit Unternehmen

Es gibt eine Vielzahl an Jobmessen in Deutschland. Klar, vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels in vielen Branchen kämpfen Unternehmen um die führenden Köpfe und sprechen potenzielle Arbeitnehmer schon früh an. 

Ein besonderes Beispiel ist der Event Talent Day Medien + IT in Hamburg, der sich an SchülerInnen, Studierende und Absolventen richtet. Das fängt schon bei der Auswahl der Location an (das CinemaxX Kino) und zeigt sich auch beim Web-Auftritt. Sehr emotional, übersichtlich und natürlich mobil-optimiert - die Zielgruppe ist vor allem via Smartphone zu erreichen.

Ein besonderes Feature ist das Matchmaking zwischen den Jobsuchern und den Unternehmen. So können Unternehmen und Jobsucher die passenden Kontakte schon vor der Veranstaltung knüpfen und sich optimal vorbereiten. Das ganze Projekt läuft übrigens auf der Plattform von Converve. 

Adobe MAX, Los Angeles

Wenn die kreativsten Köpfe der Werbewelt zusammenkommen, dann darf man nicht die Standard-Konferenz erwarten. So ist es dann auch bei der MAX Konferenz, die konzeptionell viele neue Wege geht. 

Besonders interessant bei dieser Website ist, dass sie bei aller Kreativität, die mit dem Event verbunden ist, einen großen Fokus auf Usability und Mehrwert für den Website-Besucher bietet. Ein umfassender FAQ-Bereich bis hin zu Tipps, wie der Boss von einer Teilnahme überzeugt werden kann, machen die Website nicht nur attraktiv, sondern auch nützlich.

SXSW, Austin / Texas, USA: Festival und Konferenz verschmelzen miteinander

Seit 1987 treffen sich einmal jährlich in Austin (Texas) kreative Menschen auf der South by Southwest (SXSW). Ursprünglich als Musik- und Filmfestival gestartet, ist die SXSW mittlerweile auch eine der führenden Veranstaltungen für die digitale und kreative Wirtschaft, die sogar von President Obama mit einem Besuch geehrt wurde.

Die Herausforderung an die Website eines solchen Mega-Events ist es, die Fülle an parallelen Veranstaltungen übersichtlich und zugleich emotional zu präsentieren. Das gelingt den Veranstaltern optimal!

Checklist: Das müssen Messe- und Kongress-Websites heute leisten

Eine Messe- und Kongress-Website ist toll, wenn sie folgende Aspekte bietet:

  • schnelle Ladezeiten (AMP Accelerated Mobile Pages)
  • erstklassige, intuitive Navigation
  • hochwertiger Content, der Appetit auf den Event macht
  • attraktive Aufmachung, die emotional einstimmt
  • auch mobil eine erstklassige Experience
  • sinnvolle Services für Besucher und Aussteller (z.B. Matchmaking, FAQ)
  • und eine klare Ausrichtung auf Conversions, also auf den Verkauf von Tickets und die Generierung von Besucher. 

Lassen Sie uns sprechen, welche Vorteile Ihnen die Converve-Plattform bietet, um auch Ihre Event-Website auf den neuesten Stand zu bringen!

 

 

Von Mark Kessels

Schon im Jahre 2000 fand Mark die Kombination von Veranstaltungen und Technologien so spannend, dass er ein Unternehmen für Veranstaltungstechnologie gegründet hat.

Als Gesellschafter und Geschäftsführer der Converve GmbH, mit Niederlassungen in Europa und den USA, hat er inzwischen einen der marktführenden Anbieter für Veranstaltungsoftware mit über 300 Kunden und mit jährlich ca. 400 Veranstaltungen etabliert. Der gebürtige Niederländer hat Betriebswirtschaft in Kiel und Birmingham (UK) studiert.

Über diesen Blog

Egal, ob Sie Veranstalter oder Teilnehmer eines Networking Events sind: Mit der Converve-Plattform können Sie sich optimal auf Messen, Meetings und andere Veranstaltungen vorbereiten. Hier finden Sie hilfreiche Informationen und Tipps.

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen neuen Eintrag. Abonnieren Sie den Converve Blog.

Profile
converve converve.com

Gerade in der Weihnachtshektik sind Pausen wichtig zum Abschalten. Warum nicht die Erholung mit Nützlichem verbinde… https://t.co/Tp5qu3LbIo

13. Dec 2018 Antwort Retweeten Favorit
Profile
converve converve.com

There's a lot that can go wrong when expanding your #network at a #B2B event. Here's 11 pitfalls to avoid:… https://t.co/fztSAoOUdP

13. Dec 2018 Antwort Retweeten Favorit
Profile
converve converve.com

Industry events for event managers focus on one mega-trend: how can organizers increase the interactivity of their… https://t.co/qzp7YKRRPi

12. Dec 2018 Antwort Retweeten Favorit