Europe (+49) 4123 - 922610 Americas (+1) 941 328 3510

Converve - der Blog

Sabrina Noesch Deko-Blog House No. 43
von Mark Kessels
Tags: Hinter den Kulissen

Converve-Bloggerin Sabrina Noesch und ihr Projekt House No. 43: "Blogger inspirieren sich gegenseitig"

Wenn man eine Leidenschaft für ein Thema pflegt, dann möchte man sich mit anderen Menschen austauschen. Sabrina Noesch aus dem Converve-Team macht das seit 2009 über einen erfolgreichen Deko- und Einrichtungs-Blog!

Viele Unternehmen - auch Converve - setzen heute viel auf Content Marketing, um ihre Botschaften zu platzieren, z.B. über Blogs. Die Blogger-Bewegung begann jedoch schon viel früher. So erschienen die ersten Blogs Mitte der Neunziger Jahre. Heute gibt es geschätzt zwischen 170 und 200 Millionen verschiedene Blogs weltweit!

Egal, ob man "Das Blog" oder "Der Blog" sagt: Viele Blogger starten ein Online-Tagebuch, weil sie sich für ein Thema begeistern und sich so mit Gleichgesinnten vernetzen möchten.

Genauso war es auch bei Converve-Mitarbeiterin Sabrina Noesch. Bereits seit 2009 betreibt sie privat den Blog House No. 43 und lebt so ihre Passion für Tisch- und Innendekoration auch online aus. 

Wie passend, dass sie bei uns auch für Content und Social Media Marketing zuständig ist!

Wir sprachen mit ihr über ihre Inspirationsquellen, Instagram und was die Kommentare und Likes ihrer Leser mit ihr machen.

Was hat Dich denn motiviert, einen eigenen Blog (House No. 43) zu starten?

Sabrina Noesch: "Ich habe mich schon vorher sehr für das Thema Dekoration interessiert und bin so auf einige wirklich gute Einrichtungs-Blogs gestoßen. Irgendwann war mir das reine Lesen zu langweilig, auch hatte ich zwischenzeitlich das Nähen für mich entdeckt.

Inspiriert durch meine Lieblingsblogs habe ich House No. 43 gestartet und blogge seither Dekorations-Ideen und einfache DIY-Anleitungen. In meinem letzten Blogbeitrag habe ich mich z.B. mit sommerlicher Tischdekoration beschäftigt." 

Über einen Blog teilt man sich ja mit, aber man kommt auch in Kontakt mit Gleichgesinnten - auch eine Form des Networking. Haben sich über Deinen Blog schon Bekanntschaften oder Freundschaften entwickelt?

Sabrina: "Es dauert natürlich einige Zeit - ich bin seit 2009 dabei - bis man in der stetig wachsenden Blog-Welt wahrgenommen wird, aber mir war von Anfang an wichtig, meine Leser bzw. Abonnenten mit einzubeziehen. Aus den Leserkommentaren erfahre ich nicht nur, wie meine Idee angekommen ist, sondern erhalte auch Anregungen für neue Projekte.

Sabrina Noesch: Auch bei Converve bloggt, twittert, instagrammt und facebookt sie fleissig!

Der Austausch bzw. das Networking findet aber vor allem auch mit anderen Bloggern statt, sei es auf Blogger Events wie z.B. Blogst oder in Workshops zum Thema Bloggen. In der Blogger-Gemeinschaft inspiriert man sich gegenseitig oder hilft anderen bekannten Bloggern mit Gastbeiträgen." 

Wie kommst Du auf die Ideen für Deine Beiträge?

Sabrina: "Ideen erhalte ich eigentlich von überall. Manchmal ist es der Besuch in einem Dekoshop, ein interessanter Beitrag in einer Wohnzeitschrift oder ein schlichtes Glas, das dringend ein Upgrade braucht. Wichtig ist, dass man seiner Linie treu bleibt.

Ich liebe z.B. die Farbkombination weiß/mint, mein Lieblingsmotiv sind Sterne. Wenn ich also auf Pinterest oder Instagram etwas entdecke, dass zu meiner Linie passt, dann nehme ich das gerne als Idee auf und verarbeite das später in einer Fotoserie oder einem DIY-Beitrag."

Was ist genau Dein Verantwortungsbereich bei Converve? Hilft Dir Deine Leidenschaft für Blogging und Social Media auch bei Deinen täglichen Aufgaben?

Sabrina: "Bei Converve arbeite ich schwerpunktmäßig im Bereich Content und Social Media Marketing. Vor allem meine Erfahrungen im Bereich Blog, aber auch Facebook oder den anderen sozialen Medien kann ich hier sehr gut anwenden.

Gerade in den letzten Jahren hat sich in diesen Bereichen viel getan und was heute gilt, kann morgen schon wieder veraltet sein. Daher ist ein gut ausgebautes Netzwerk wichtiger denn je, nicht nur um Informationen zu verbreiten, sondern auch, um informiert zu bleiben."

Du bist auch sehr erfolgreich auf Instagram unterwegs - welche Rolle spielt das Netzwerk für Deinen Blog? Was gefällt Dir an Instagram besonders?

Sabrina: "Instagram ist für House No. 43 ein wichtiges Instrument, den aktuellen Blogbeitrag zu promoten. Wenn ich einen neuen Beitrag poste, kündige ich diesen parallel auf Instagram an. Aber ich nutze Instagram auch gerne, um Fotos meiner aktuellen Projekte zu veröffentlichen, erlaube also meinen Lesern einen „Blick hinter die Kulissen“. So haben meine Follower einen Mehrwert und ihre Kommentare beeinflussen durchaus auch die weitere Gestaltung meines Projektes.

Ich nenne Instagram auch gern meinen „Mini-Blog“, obwohl die Bedeutung insgesamt stetig zunimmt, da man gerade mit qualitativ hochwertigen Fotos schnell Menschen weltweit ansprechen kann. An Instagram schätze ich vor allem die einfache und unkomplizierte Art Fotos bzw. Videos zu teilen, aber auch die Schnelligkeit und Anzahl der Kommentare sowie die Likes, die mich motivieren und anspornen am Ball zu bleiben."

 

Sabrinas Vorliebe für Weiss/Mint ist auch auf ihrem Instagram-Channel gut zu sehen

 

Sabrinas Blog ist mittlerweile eine echte Größe in der Community. Wer sich für Dekoration und Einrichtung begeistert, kennt House No. 43. Das ist auch verschiedenen Unternehmen in diesem Wirtschaftszweig aufgefallen, und so hat Sabrina bereits Unternehmen von Miomodo bis Westwing als Werbe- und Kooperationspartner gewinnen können. 

Also: Eine klare Empfehlung für alle, die eine tolle Inspirationsquelle für Dekoration und Einrichtung suchen!

Von Mark Kessels

Schon im Jahre 2000 fand Mark die Kombination von Veranstaltungen und Technologien so spannend, dass er ein Unternehmen für Veranstaltungstechnologie gegründet hat.

Als Gesellschafter und Geschäftsführer der Converve GmbH, mit Niederlassungen in Europa und den USA, hat er inzwischen einen der marktführenden Anbieter für Veranstaltungsoftware mit über 300 Kunden und mit jährlich ca. 400 Veranstaltungen etabliert. Der gebürtige Niederländer hat Betriebswirtschaft in Kiel und Birmingham (UK) studiert.

Suche im Blog

Über diesen Blog

Egal, ob Sie Veranstalter oder Teilnehmer eines Networking Events oder B2B Matchmaking Veranstaltung sind: Mit der Converve-Networking Plattform können Sie sich optimal auf Messen, Meetings und andere Veranstaltungen vorbereiten. Hier finden Sie hilfreiche Informationen und Tipps.

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen neuen Eintrag. Abonnieren Sie den Converve Blog.

Profile
converve converve.com

Are Event Managers "Multiple Personalities"? A day in the life of an #eventprofs: https://t.co/xxjjKtCj2g

#career… https://t.co/VwPbCG1Ow5

11. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit
Profile
converve converve.com

Immer mehr #Eventmanager und #Kreativarbeiter arbeiten aus dem #HomeOffice heraus. Hört sich erstmal gut an, aber w… https://t.co/qopzmeQfLp

11. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit
Profile
converve converve.com

There is a lot of talk about what effects #ArtificialIntelligence, #chatbots and #voicerecognition have on the even… https://t.co/6nC3pdvbLI

09. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit