Europe (+49) 4123 - 922610 Americas (+1) 941 328 3510

Converve - der Blog

37 kreative Ideen für Event Sponsoring
von Mark Kessels
Tags: Event Sponsoring, Tipps & Tools, Veranstaltungs-Planung, Event Marketing

Event-Sponsoring: 37 kreative Ideen für Eventmanager

Event-Sponsoring ist längst kein Beiwerk mehr. Viele Veranstaltungen leben gut davon, dass sie ein attraktives Umfeld für Sponsoren und Partner bieten. Hier finden Sie 37 spannende Sponsoring Ideen für Ihre Veranstaltung.

Messen, Konferenzen und Events bieten ausgezeichnete Gelegenheiten, um interessante Zielgruppen persönlich zu treffen. Solche Entscheider erreicht man über klassische Medien oft gar nicht, und über Online-Werbung nur unzureichend und eindimensional. 

Event-Sponsoring ist also eine tolle Gelegenheit für Marken, sich live zu präsentieren. Aber das reine Logo-Placement ist nicht so interessant, denn Sponsoren suchen das Besondere, sie suchen Exklusivität. 

Am besten ist eine Win-Win-Win Situation: Der Sponsor gewinnt, der Veranstalter gewinnt, und die Besucher gewinnen, denn sie erhalten einen Mehrwert. 

Diesen Post haben wir ursprünglich im Juli 2016 gepostet - aber Ihr Interesse an dem Thema ist so groß, dass wir heute ein Update mit weiteren Ideen veröffentlichen.

Haben Sie als Event-Planer schon einmal über solche Angebote für Ihre Veranstaltung nachgedacht:

1. Eine tolle Idee, wie Startups auf einer Messe präsentiert werden können, hat die Messe Zukunft Personal 2017 umgesetzt. Die Unternehmen im Startup Village hatten einen kleinen Messestand und wurden in 15-20-sekündigen Pitch-Clips auf einer Webplattform vorgestellt - Pitch as Pitch can! https://jobsaround.tv/zp17/start-up-village/ 

2. Video ist überhaupt eine Kommunikationsform, um die heute kein Event Veranstalter mehr herumkommt. Die NEOCOM Messe für Digital Commerce präsentiert neu angemeldete Aussteller in Bild und/oder kurzen Videoclips auf ihren Social Media Kanälen. 

3. Livestreaming wird immer populärer und trägt zum Echtzeit-Erlebnis einer Messe bei. Dank Facebook Live, YouTube Livestreaming und Periscope sind dafür heute auch keine Wagenladungen an Hardware notwendig! Der Sponsor eines Livestreams erreicht über die Präsenz vor Ort viele weitere Zuschauer und Kontakte. Mit der Software Wirecast gelingt es sehr einfach.  

4. Die Social Media Plattform Snapchat ist im letzten Jahr ziemlich durchgestartet, mit mittlerweile über 300 Mio. Nutzern weltweit. Knapp drei Viertel der Nutzer sind unter 34 Jahren alt. Wenn Ihr Event solch eine Zielgruppe anspricht, bieten sich gebrandete Geofilter als Sponsoringplattform an. 

5. Die Startup Konferenz Bits and Pretzels in München geht eigene Wege beim Networking-Programm. Sie findet parallel zum Oktoberfest statt - ein ideales Networking-Umfeld! Jeder Tisch auf dem Oktober fest hat eine(n) Table Captain, deren/dessen Aufgabe es ist, die Diskussion und das Networking am Tisch zu moderieren - eine tolle Gelegenheit für Sponsoren, sich mit Mehrwert einzubringen! 

 

 

6. Facebook Cover Videos: Betreiben Sie eine Facebook-Page? Sicherlich, oder? Seit kurzem ist es möglich, dort statt einem statischen Bild auch ein Video zu hinterlegen - eine super Plattform, um Event-Sponsoren zu präsentieren. Hier ein schönes Beispiel für ein Cover Video von Hello Social: www.facebook.com/hellosocial

7. Mit dem Projekt "Follow me to AGRITECHNICA" setzt der Veranstalter Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft DLG Standards bei der Präsentation von Ausstellern. Im Vorfeld der Messe fährt Moderatorin Gesa und ein Kamerateam zu den "Helden der Landtechnik" und besucht die Entwicklungsabteilungen. Das macht richtig Appetit auf die Messe und setzt die Aussteller in ein tolles Licht. Das Matchmaking auf der AGRITECHNICA wird übrigens über die Converve-Plattform organisiert.

8. Besucherbefragung: Nahezu jede Messe oder Kongress macht eine Teilnehmerbefragung. Damit erreicht man eine interessante Zielgruppe. Warum nicht einem Sponsor anbieten, eine eigene Frage in die Besucherbefragung zu integrieren? Daraus lassen sich interessante Erkenntnisse gewinnen, und sich über ein Whitepaper-Download o.ä. können sogar Sales Leads generiert werden. 

9. Gamification: Dreamforce und Dreamfest gehören wohl zu den weltweit erfolgreichsten und spektakulärsten Events. Nicht nur hat der Organisator Salesforce einen der besten Sponsorship Prospekte überhaupt, sie gehen auch beim Sponsoring-Angebot innovative Wege. Zum Beispiel mit dem Trailhead Quest, einem interaktiven Spiel, bei dem Teilnehmer verschiedene Stationen ablaufen müssen und einen Preis gewinnen können - natürlich mit Unterstützung von Sponsoren. 

10. Haben Sie schon mal über eine Eyelash Bar oder ein Festival Face and Body Design nachgedacht? Salesforce schon! Und so sorgen Sie als Sponsor dafür, dass sich Teilnehmer der Dreamforce Konferenz und des Dreamfest Ihr Logo als temporary tattoo auf die Haut malen lassen (s. Seite 38 des Sponsorship prospectus).

11. Event personas: Zahlen, Daten und Fakten über die Zielgruppe sind wichtig. Noch besser können sich potenzielle Sponsoren aber in die Zielgruppe hineinversetzen, wenn Sie mit Personas arbeiten. Auch da kann man von Salesforce lernen (s. Seite 3 des Sponsorship prospectus). 

12. Nichts nervt Event-Teilnehmer heutzutage so sehr wie leere Akkus. ING Belgien bot den Besuchern von Musik-Festivals ein abschließbares Handy-Ladefach an - stressfreies Handy-Aufladen, sozusagen!

 

 

13. Gegen ein Pfand konnten sich Besucher des European Pirate Summit bei Simyo eine mobiles Kraftpaket ausleihen und damit ihr Handy wieder aufladen. Schöne Idee!

Powerrr to the pirates! European Pirate Summit day 2 #eps13 #simyo #powerstation

Ein Beitrag geteilt von simyo (@simyo_de) am <time style=" font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px;" datetime="2013-08-27T10:55:56+00:00">27. Aug 2013 um 3:55 Uhr</time>

 


https://www.instagram.com/p/dg5ihnEVJM/

14. Unter dem Motto "Moobile" bot der Mobilfunk-Anbieter EE auf dem Glastonbury Festival 4G Hotspots an - in Form von Kühen! Aufmerksamkeitsstark und aussergewöhnlich.

 

 

https://twitter.com/haraldbakken/status/481716442388131841

15. Das genaue Gegenteil von Kit Kat: "Have a break, have a Kit Kat" heisst es da, und dafür richtet Kit Kat No Wifi Zones ein. Im Radius von 5 m sind alle Mobilfunk- und Wifi-Signale geblockt und man kann völlig in Ruhe ein Schwätzchen halten.

 

16. Noch eine coole Idee von ING Belgien: Die Besucher von Musikfestivals konnten ein Kontingent an kostenlosen Parkplätzen in Anspruch nehmen, die von ING gesponsert wurden. Kann auch für Messen und Konferenzen funktionieren! Und es gibt den ING Priority Access - damit kommen ING Kunden vor allen anderen in die Konzerthalle. 

ING Priority Access @ Palais 12 from Eventattitude on Vimeo.

17. Post-Its fallen auf - ganz besonders, wenn sie auf den Zimmern ihrer Konferenz-Teilnehmer auf dem Spiegel kleben! Eine Werbefläche, die bestimmt jedem ins Auge fällt.

18. Messe- und Kongressteilnehmer müssen irgendwann mal sitzen. Warum nicht auf einer Bank, die mit Luftpolsterfolie eingepackt ist? Wenn dann noch das Logo eines Logistik-Dienstleisters eingebaut ist, dann ist das ein Sponsoring, das jedem auffällt. Weitere tolle Beispiele und Inspiration: https://creativepool.com/magazine/inspiration/26-creative-guerilla-marketing-examples.2313

19. Logos aus Eis sind vergänglich - der Eindruck, den sie auf einer Abendveranstaltung hinterlassen, hält sich jedoch viel länger. So zum Beispiel auf der CES in Las Vegas:

https://twitter.com/michaelheipel/status/752799278574231552

20. Lecker: Äpfel mit dem Logo Ihres Sponsors! Müssen auch nicht unbedingt extra dafür gezüchtet werden ;-)

https://twitter.com/KahnYaDigIt/status/718214045405429760

21. So ein gigantischer Pop-Up Store macht auf einem Open-Air Event natürlich auch mächtig etwas her!

https://twitter.com/TaylorHerringUK/status/707245070089654272

22. Menschen lieben es, sich auf Events selbst zu inszenieren. Die Sharing-Box ist ideal dafür, und sie kann natürlich auch mit dem Logo von Sponsoren versehen werden.

 

#philips by #sharingbox #daslstoneblade in #germany #shave #shaver

Ein Beitrag geteilt von sharingbox ™ (@sharingbox) am <time style=" font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; " datetime="2016-04-06T17:34:16+00:00">6. Apr 2016 um 10:34 Uhr</time>

 

 

23. Ein Goodie-Bag für die Teilnehmer ist natürlich immer eine gute Sache. Wenn man das Ganze noch damit verknüpft, dass die Teilnehmer einen Tweet oder Facebook Post versenden müssen, um eine Tasche zu erhalten (so wie hier http://www.bizbash.com/make-gift-bags-conditional-posting-retailer-south-moon-partnered-rock/gallery/128534), dann wird damit auch noch Aufmerksamkeit über die Veranstaltung hinaus generiert.

24. Eine Fotowand, die mit Produkten des Sponsors dekoriert ist, erzielt eine hohe Aufmerksamkeit. So zum Beispiel bei den Veuve Clicquot Polo Classics in Los Angeles: http://www.bizbash.com/provide-props-highly-visual-instagram-friendly-photo-opp-social-media-prompts-served/gallery/128542


25. Wie wäre es mit einem leckeren Muffin in den Farben des Sponsors? Yummi!!

https://de.pinterest.com/pin/206250857914037556/

26. Man kann ein Sponsorenlogo einfach auf eine weisse Wand projizieren - oder man nimmt dafür eine Wand aus weissen Orchideen! Gesehen bei Decléor in New York.

https://de.pinterest.com/pin/206250857913690220/

 

27. Eine Twitter-Wand mit dem Event-Hashtag hat man ja schon oft gesehen. Aber ein Ballon, der mit jedem Event-Tweet größer wird, das ist schon etwas Aussergewöhnliches! AT&T hat so etwas bei seinen Events eingesetzt, schauen Sie hier: http://www.bizbash.com/gamify-experience-effort-innovative-way-encourage-tweeting-t-sponsored-events-team/gallery/128537

28. Eine Logo-Wand ist langweilig - ausser, man gestaltet sie so wie hier:

https://de.pinterest.com/pin/206250857913216955/


29. Hat ihre Event-Venue vielleicht einen Pool? Dann versuchen Sie es doch einmal mit einem "Floating Logo", so wie hier:

https://de.pinterest.com/pin/206250857912057953/

 

30. Mit einem lebendigen Vogue-Cover rechnet bestimmt keiner Ihrer Teilnehmer. Geht natürlich auch mit einer Menge anderer Partner-Publikationen.

https://de.pinterest.com/pin/206250857911031469/

31. Irgendwie kommt es immer gut an, wenn sich Menschen riesige Fliegen, Brillen, Bärte oder ähnliches vor das Gesicht halten und dann ein Bild machen. Warum nicht das Logo eines Sponsors einbauen, wie hier mit Facebook: http://www.bizbash.com/photo-booth-props-facebook-buzzfeed-hosted-bow-ties-burgers/gallery/156394

32. Liebt Ihr Publikum Musik? Ein gebrandetes Plektron für Gitarren wird dann bestimmt zum Sammlerstück.

https://de.pinterest.com/pin/435864070157550816/


33. Überhaupt Musik! Ein tolles interaktives Tool für Konferenzen und Messen ist die Mashmachine. Ihre Gäste können selbst intuitiv Musik mixen - ein Sponsorenlogo kann platziert werden und es könnte sogar ein Sponsoren-Jingle in die Musik eingebaut werden!

 

34. Die Sponsoring-Pakete kann man auch mal anders bezeichnen als immer nur Platin - Gold - Silber - Bronze. Zum Beispiel so:

https://de.pinterest.com/pin/415597871844342693/

35. Eine Spiele-Lounge, klassisch mit Tischtennis und Tischfußball oder elektronisch, lädt die Gäste zum Entspannen und Chillen ein. Ein schönes Umfeld für Sponsoren-Branding, und man kann auch Wettbewerbe organisieren, bei denen es Preise der Sponsoren zu gewinnen gibt.

36. Die Sweets and Snacks Expo in Chicago hat eine Menge kreativer Sponsoring-Ideen - unter anderem die gebrandeten Segways, von denen aus Promoter Infobroschüren oder Give-Aways des Sponsors verteilen. Mit 8.000 USD auch nicht unbedingt ein Schnäppchen... 

37. Auch das Matchmaking auf einer Veranstaltung lässt sich versponsern. Die Converve-Plattform bietet Branding-Möglichkeiten bereits im Vorfeld bei der Terminvereinbarung, die dann auch mit aufmerksamkeitsstarkem Branding auf der Veranstaltung (z.B. auf den Networking-Tischen) verbunden werden können. So wird es ein rundes Gesamtpaket! Möchten Sie mehr wissen? Wir haben einige Ideen für Sie, wie man Matchmaking und Networking für Sponsorings anbieten kann!

 

Die Möglichkeiten sind endlos - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Was war das beeindruckendste Sponsoring oder Branding, das Sie bisher gesehen haben? Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen hier oder auf den Converve-Kanälen Facebook, Twitter oder Instagram!

 

 

Von Mark Kessels

Schon im Jahre 2000 fand Mark die Kombination von Veranstaltungen und Technologien so spannend, dass er ein Unternehmen für Veranstaltungstechnologie gegründet hat.

Als Gesellschafter und Geschäftsführer der Converve GmbH, mit Niederlassungen in Europa und den USA, hat er inzwischen einen der marktführenden Anbieter für Veranstaltungsoftware mit über 300 Kunden und mit jährlich ca. 400 Veranstaltungen etabliert. Der gebürtige Niederländer hat Betriebswirtschaft in Kiel und Birmingham (UK) studiert.

Suche im Blog

Über diesen Blog

Egal, ob Sie Veranstalter oder Teilnehmer eines Networking Events oder B2B Matchmaking Veranstaltung sind: Mit der Converve-Networking Plattform können Sie sich optimal auf Messen, Meetings und andere Veranstaltungen vorbereiten. Hier finden Sie hilfreiche Informationen und Tipps.

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen neuen Eintrag. Abonnieren Sie den Converve Blog.

Profile
converve converve.com

There is a lot of talk about what effects #ArtificialIntelligence, #chatbots and #voicerecognition have on the even… https://t.co/6nC3pdvbLI

09. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit
Profile
converve converve.com

Wer heute noch auf den #Desktop-Computer als erste Anlaufstelle in der #Eventvermarktung setzt, begeht einen großen… https://t.co/JXLO70j3pW

09. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit
Profile
converve converve.com

Was macht ein gutes #Kundenerlebnis bei einer Messe oder einem Kongress aus? Warum ist das so wichtig? 5 gute Gründ… https://t.co/qb5z5fLwVg

06. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit