Europe (+49) 4123 - 922610 Americas (+1) 941 328 3510

Converve - der Blog

Matchmaking auf Karrieremesse Talent Day Medien + IT
von Mark Kessels
Tags: Fallstudie, Matchmaking

Matchmaking auf Karrieremessen: Fallstudie TALENT DAY

Karrieremessen sind perfekte Plattformen, um Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen. Wie setzt der TALENT DAY Medien + IT in Hamburg dabei Matchmaking Technologie ein?

Auch in Zeiten des Internets ist das persönliche Kennenlernen total wichtig, wenn es um den künftigen Arbeitgeber geht. Junge Menschen wollen sich erst einmal orientieren, bevor sie sich bewerben. Passe ich eher in ein dynamisches, aber manchmal vielleicht chaotisches Startup? Oder bin ich der Typ für eine eher klassische Karriere?

Der Wettbewerb um die klügsten Köpfe ist in vollem Gange. Wo können sich junge Leute besser orientieren als auf einem Event zur Berufsorientierung, auf der sich Unternehmen präsentieren und somit "anfassbar" machen?

Der jährliche TALENT DAY Medien + IT in Hamburg geht dabei besondere Wege. Er richtet sich speziell an Schüler/-innen der 10.-13. Klassen sowie der Medien- und IT-Fachschulen und geht 2017 bereits in die neunte Runde. 

Matchmaking spielt beim TALENT DAY Medien + IT eine große Rolle. Der Veranstalter KWB e.V. hat im letzten Jahr über 850 Schüler/-innen und 50 Unternehmen miteinander in Verbindung gebracht.

Wie hat das funktioniert?

Fetziger Kick-Off Event im CinemaxX

Es muss nicht bierernst zugehen, wenn es um die Berufswahl geht! Das beweist der TALENT DAY Medien + IT mit seiner Kick-Off Veranstaltung, die am 9. November 2016 im Hamburger CinemaxX stattfand. 

 

Neben einer wirklich coolen Tanz-Performance der HipHop-Künstler von "One Step Closer" gab es Impuls-Vorträge u.a. von Google-Managerin Antonia Wälzholz oder von Thomas Mickeleit, Mitglied der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland. 

Mit ihrer Frage „Was würdet Ihr tun, wenn Ihr keine Angst hättet?“ motivierte Software-Entwicklerin Catharina Kenklies von customQuake das Publikum dazu, sich bei der Berufswahl von Klischees und Vorurteilen zu befreien. 

Also: Keine Standard-Unternehmenspräsentationen, wie man sie sonst so häufig sieht, sondern sehr persönliche Storys und Anekdoten von Leuten, die echt was zu erzählen haben!

Aber das ist natürlich nicht alles, was den TALENT DAY Medien + IT auszeichnet. 

Reinschnuppern direkt beim Unternehmen

Die Veranstalter legen großen Wert darauf, dass die Talente direkt bei den Unternehmen hinter die Kulissen schauen können. Dazu registrieren sich die Unternehmen auf der Veranstaltungs-Website und bieten Plätze an - jeder so viele, wie er möchte. Nach der Einstimmung beim gemeinsamen Kick-Off Event besuchen die Talente ihre ausgewählten Unternehmen.

 

Die Meetings der Schüler/-innen mit den Unternehmen werden über die Converve Software koordiniert. So finden die Unternehmen und die Talente die besten Matches.

Die Schüler/-innen melden sich an und geben hierbei ihre Interessengebiete, Wunsch-Berufsbilder, besonderen Begabungen und Fähigkeiten an. Die Software schlägt ihnen dann passende Unternehmen vor, die zu ihrem Wunschprofil passen.

Schon im Vorfeld können sich die Unternehmen auf die Besuche vorbereiten und werden auf besonders geeignete Kandidaten aufmerksam.

So wird für beide Seiten ein perfektes Matchmaking sichergestellt. Der Erfolg des TALENT DAY Medien + IT gibt den Veranstaltern eine tolle Bestätigung ihres Konzepts!

 

Für Hansjörg Lüttke, Geschäftsführender Vorstand der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e.V., spielt das Matchmaking eine große Rolle: "Wir haben über 850 Jugendliche mit 50 Unternehmen zusammenbringen können. Sowohl die Talente als auch die Unternehmen sind begeistert, dass sie beim TALENT DAY Medien + IT die passenden Kontakte knüpfen können."

Initiatoren des TALENT DAY Medien + IT sind die Freie und Hansestadt Hamburg und die Handelskammer Hamburg. Koordinator und Veranstalter ist die KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e.V.

Fazit

Wann immer es um das gezielte Vermitteln von Kontakten und um effizientes Networking geht, ist Matchmaking Software gefragt. Karrieremessen wie der TALENT DAY Medien + IT zeigen, wie's geht.

Sie nutzen die Möglichkeiten der Software, damit sich Unternehmen und Talente registrieren können, für das Matchmaking, die Terminkoordination und auch das Follow-Up. 

 

 

Von Mark Kessels

Schon im Jahre 2000 fand Mark die Kombination von Veranstaltungen und Technologien so spannend, dass er ein Unternehmen für Veranstaltungstechnologie gegründet hat.

Als Gesellschafter und Geschäftsführer der Converve GmbH, mit Niederlassungen in Europa und den USA, hat er inzwischen einen der marktführenden Anbieter für Veranstaltungsoftware mit über 300 Kunden und mit jährlich ca. 400 Veranstaltungen etabliert. Der gebürtige Niederländer hat Betriebswirtschaft in Kiel und Birmingham (UK) studiert.

Suche im Blog

Über diesen Blog

Egal, ob Sie Veranstalter oder Teilnehmer eines Networking Events oder B2B Matchmaking Veranstaltung sind: Mit der Converve-Networking Plattform können Sie sich optimal auf Messen, Meetings und andere Veranstaltungen vorbereiten. Hier finden Sie hilfreiche Informationen und Tipps.

Blog abonnieren

Verpassen Sie keinen neuen Eintrag. Abonnieren Sie den Converve Blog.

Profile
converve converve.com

There is a lot of talk about what effects #ArtificialIntelligence, #chatbots and #voicerecognition have on the even… https://t.co/6nC3pdvbLI

09. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit
Profile
converve converve.com

Wer heute noch auf den #Desktop-Computer als erste Anlaufstelle in der #Eventvermarktung setzt, begeht einen großen… https://t.co/JXLO70j3pW

09. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit
Profile
converve converve.com

Was macht ein gutes #Kundenerlebnis bei einer Messe oder einem Kongress aus? Warum ist das so wichtig? 5 gute Gründ… https://t.co/qb5z5fLwVg

06. Dec 2019 Antwort Retweeten Favorit